Workshops und Tanztage
Tanzreisen
Tanz und Spiel
Laufende Kurse
Netzwerk-Grafik von Giorgio Zankl
staatl. gepr. Gymnastiklehrer, unterrichtet freiberuflich seit 1986 Folkloretänze aus Europa, Gymnastik mit Schwerpunkt „Wirbelsäule“, Kinderturnen als vielfältige Bewegungserfahrung. Nach seiner Ausbildung hat er sein Bewegungsrepertoire ständig erweitert. Er lernte von bekannten Tanzpersönlichkeiten und Choreographen aus Armenien, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Ungarn und der Türkei die Tänze aus diesen Ländern und die italienischen Tänze vor Ort bei vielen Italienaufenthalten. Das ganzheitliche Menschenbild des Yoga und die Körperarbeit von Moshe Feldenkrais fließen aber auch in seine Bewegungsarbeit ein. Körperliche und geistige Beweglichkeit will er beim Erlernen und Üben der Tänze vermitteln; Freude beim Spielen der „New Games“ (Bewegungsspiele) geht ihm vor Wettbewerb, Vielfalt der Bewegungserfahrung vor Leistung.
Er gründete mehrere Turnvereine in München, als deren Vorstand und Bewegungslehrer er seine Vorstellung phantasievoller, spielerischer und ganzheitlicher Bewegungserziehung an Kinder und Erwachsene weitergab und -gibt.
Aktuell im Verein BUS - Bewegung und Spiel - e.V., der in München-Maxvorstadt und Schwabing aktiv ist.
Als überzeugter Anhänger der biologischen Landwirtschaft bemüht er sich um die entsprechende Verpflegung bei seinen Seminaren.
Giorgio Zankl
Kontakt
Impressum